Maria Faber-Köchl und Tochter Anna Faber als Jungwinzerin leben Frauenpower am Weingut.

Frauenpower
am Weingut

Wir gehen respektvoll mit der Natur und unseren Ressourcen um. Daher bringen wir selbstproduzierten Kompost aus und säen Begrünungspflanzen, um ein aktives Bodenleben aufzubauen.

Wir lesen bewusst per Hand und können daher Traubenmaterial selektiv und schonend einbringen und in unserer Niedrigenergie-Kellerei langlebige und bekömmliche Weine herstellen.

Maria Faber-Köchl und Tochter Anna als Jungwinzerin leben Frauenpower am Weingut. Mit weiblicher Intuition, Fachwissen und mit viel Liebe machen wir lebendige Weine auf beständig hohem Niveau.

Die Umstellung auf biologische Bewirtschaftung ist eingeleitet.
2018 ernten wir offiziell unsere ersten Biotrauben!