Am Schenkberg 11
2130 Eibesthal // Österreich
Tel. +43 664 185 81 73
office@faber-koechl.at

NEWSLETTER

Mit Abonnieren des Newsletters wird die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen

 

FOLGE UNS
Suche
scrollen
top

Spitzenplatz bei Rosé-Verkostung

Großartiger Erfolg für Maria und Anna! Das Wein-Magazin Vinaria wählt den Rosé 2017 des Weingut Faber-Köchl unter Österreichs zehn beste Rosé-Weine.

Mit 15,9 Punkten erzielen Maria und Anna bei der Experten-Verkostung das neuntbeste Ergebnis aller Teilnehmer. Auf Platz eins landet Gerhard Pittnauers Rosé Dogma BG mit 16,8 Punkten.

Große Freude bei den Winzerinnen

„Namhafte KollegInnen stehen hier mit uns in der Top-Liste, umso mehr freuen wir uns über das Ergebnis. Ich hatte von Anfang an ein super Gefühl bei diesem Wein“, erzählt Maria Faber-Köchl.

Dabei gehörte der Rosé in den letzten Jahren nicht immer zum fixen Sortiment der Bio-Winzerinnen aus dem Weinviertel. Letztlich entschied sich das Mutter-Tochter-Gespann im Herbst aber doch dazu, einen Teil der Rotweintrauben in Weißwein-Manier auszubauen.

Nur 1000 Flaschen

Konkret sind im Rosé 2017 Trauben der Rebsorten Zweigelt, Merlot, Blaufränkisch und Pinot Noir verarbeitet. Dieses vielfältige Traubenmaterial haben die Winzerinnen zu einem eleganten Trinkgenuss zusammengeführt.

Unbegrenzt ist der Genuss jedoch nicht – vom Rosé 2017 haben die Winzerinnen nur rund 1000 Flaschen auf Lager, also schnell zuschlagen!

PS: Den kleinen Tippfehler beim Familien-Namen verzeihen die Winzerinnen der Vinaria gerne. 😉

Diese Website benutzt Cookies. Mit der weiteren Verwendung oder einem Klick auf den Button stimmst du zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen